Springe zum Inhalt

NACHRUF: Die AGTS trauert um ihr langjähriges Mitglied Stephan Haering OSB

Die AGTS trauert um ihr langjähriges Mitglied Stephan Haering, Benediktiner der Abtei Metten und Professor für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München, der am 18.11.2020 überraschend im Alter von 61 Jahren verstorben ist. Haering gehörte zu den renommiertesten Kanonisten Deutschlands und war Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift „Archiv für katholisches Kirchenrecht“. Als Mitherausgeber des „Handbuchs des katholischen Kirchenrechts“ verantwortete er einen der bedeutendsten Kommentare zum Codex Iuris Canonici (CIC) mit. Ihm war es ein Anliegen, dem Kirchenrecht eine spirituelle Prägung zu geben. Die AGTS wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Univ.-Prof. Dr. Michael Rosenberger, Erster Vorsitzender