Springe zum Inhalt

Tagungen

Seit 1998 findet jährlich eine Tagung von Donnerstagabend bis Samstagmittag gegen Ende September statt. In einem überschaubaren Teilnehmerkreis von 20-30 Personen wird das Thema der Jahrestagung in Vorträgen, Textarbeiten, lebhaften Diskussionen und persönlichem Austausch bearbeitet. Dabei hat sich als Grundstruktur bewährt:

  • Donnerstag, Abend: Austausch über Neuigkeiten aus den Hochschulen bzgl. der Theologie der Spiritualität.
  • Freitag, Vormittag und Nachmittag: thematische Arbeiten am Tagungsthema in Vorträgen, Kurzvorträgen und Diskussionen, ggf. auch Textarbeiten.
  • Samstag, Vormittag: Mitgliederversammlung der AGTS, danach Vorstellung der spiritualitätstheologischen Lehre an einer Hochschule durch ein Mitglied der AGTS.

Die nächste Tagung 2019

Themen der letzten Tagungen: