Studien zur Theologie der Spiritualität

Seit 2017 veröffentlicht die AGTS ihre Tagungsbände unter dem Reihentitel „Studien zur Theologie der Spiritualität“. Sie sind im PDF-Format auf den nachfolgenden Seiten herunterzuladen.


Die Spiritualität der pfingstlichen und charismatischen Bewegungen
Studien zur Theologie der Spiritualität Band 1
Online-Publikation 2017, ISSN 2520-0569

Download Band 1

Inhalt

    • Einleitung
    • Miriam Schade – „Ich will meinen Geist ausgießen …“ Vom geistlichen Aufbruch zur Kirche – Die Pfingstbewegung in der Gegenwart
      Anhang: Dokumente der Pfingstbewegung
    • Andreas Hahn – Sichtbare Manifestationen des Heiligen Geistes oder erlebnisorientierter Szenen-Trend? Evangelische Perspektiven auf das charismatische Christentum
    • Hans Gasper – Globale Erweckung? Pfingstbewegung, Charismatische Erneuerung und die katholische Kirche
    • Ilse-Dore Seidel – Die Spiritualität der Geistlichen Gemeindeerneuerung. Persönliche Erfahrungen und Wahrnehmungen
    • Peter Zimmerling – Die Ästhetik charismatischer Gottesdienst

Corinna Dahlgrün (Hg.)
Tradition und Innovation in der Spiritualität Martin Luthers
Studien zur Theologie der Spiritualität 2
Online-Publikation, ISSN 2520-0569

Download Band 2

Inhalt

    • Einleitung
    • Barbara Henze – Die Bedeutung der Bibel vor der Reformation
    • Josef Freitag – Eine katholische Sicht auf Gottes Wort. Die Heilige Schrift und Luthers „sola scriptura“
    • Peter Zimmerling – Die Herrnhuter Losungen. Ein einzigartiges Kapitel Wirkungsgeschichte von Luthers Schriftverständnis
    • Barbara Henze – „Ars moriendi“, „Die Kunst, gut zu sterben“, im Spätmittelalter
    • Corinna Dahlgrün – Luthers Sermon von der Bereitung zum Sterben – Eine Einführung
    • Corinna Dahlgrün – Choräle der Reformation. Luther als Liederdichter

Anna Findl-Ludescher / Michael Rosenberger (Hg.)
Spiritualität@Digitalität
Spirituell-theologische Wahrnehmungen der digitalen Medien

Studien zur Theologie der Spiritualität (Band 3)
Online-Publikation, ISSN: 2520-0569

Download Band 3

Inhalt

    • Einleitung
    • Maria Herrmann – Das Chaos segnen. Was Mission, Spiritualität und digitale Medien miteinander zu tun haben
    • Katharina Karl – Connected?! Beziehungstransformationen in einer digitalisierten Spiritualität
    • Katja Boehme – Digitale Rezeption der Gläubigen. Authentizität und Identität?
    • Michael Rosenberger – Auf der Suche nach einer Kultivierung des digitalen Lebens. Spirituelle Überlegungen aus Sicht der Moraltheologie
    • Peter Schallenberg – Digitalisierung im Blick von Sozialethik und Spiritualität
    • Cornelius Roth – Liturgie im Internet. Chancen und Herausforderungen für Theologie und Spiritualität
    • Anna Findl-Ludescher – Wenn Frösche Kaulquappen Glauben vermitteln. Überlegungen zur Mystagogie der Spiritualität
    • Barbara Henze – Verändert Digitalisierung das Glaubensleben? Thesen aus der Sicht der Frömmigkeitsgeschichte
    • Walter Lang – Gott ist DA_ZWISCHEN. Erfahrung von 20 Jahren Internetseelsorge in der Diözese Würzburg und darüber hinaus
    • Susanne Grimmer – Was verändert sich am geistlichen Begleitprozess, wenn der Exerzitien-Weg ein digitales Setting hat?
    • Maria Herrmann – Kirchehoch2 und Social Media

Christoph Benke (Hg.)
Gott im Antlitz des Anderen. Die Spiritualität der Mönche von Tibhirine
Studien zur Theologie der Spiritualität 4
Online-Publikation, ISSN: 2520-0569

Download Band 4

Inhalt

    • Christoph Benke – Hinführung
    • Martin Kopp – Tibhirine — prophetisches Martyrium? Ein erster Blick auf Tibhirine und Christian de Chergé OCSO
    • Martin Kopp – Zum Werdegang von Christian de Chergé OCSO
    • Christoph Benke – Die Spiritualität der Zisterzienser
    • Martin Kopp, Christoph Benke – Das geistliche Testament von Christian de Chergé
    • Christoph Benke – Christsein an den Bruchstellen. Pierre Claverie OP (1938-1996)
    • Josef Freitag – Charles de Foucauld (1858-1916). Der „letzte Platz“ als Paradigma einer zukünftigen Kirche
    • Michael Rosenberger – Gemeinsam das Wasser Gottes suchen. Das religionsverbindende Potenzial spiritueller Freundschaft
    • Martin Kopp – Christliche Spiritualität des Martyriums
    • Christoph Benke – Ökumene der Kontemplativen
    • Marie-Dominique Minassian – Seliger Christophe Lebreton, Märtyrer-Mönch von Tibhirine
    • Marie-Dominique Minassian – Bienheureux Christophe Lebreton, moine-martyr de Tibhirine
    • Christoph Benke – Die Botschaft von Tibhirine

Michael Rosenberger/ Kristina Kieslinger (Hg.)
Macht Meditieren menschlicher?
Interdisziplinäre Zugänge zu Kontemplation und Empathie

Studien zur Theologie der Spiritualität (Band 5)
Online-Publikation, ISSN: 2520-0569

Download Band 5

Inhalt

    • MICHAEL ROSENBERGER/ KRISTINA KIESLINGER – Einleitung
    • MICHAEL ROSENBERGER – Kontemplation als „Blick der Nähe“ (EG 169). Impulse aus der Verkündigung von Papst Franziskus und aus der neueren Schöp-fungsspiritualität
    • STEFAN KIECHLE SJ – Kontemplation und Mitgefühl in der ignatianischen Spiritualität 22
    • KRISTINA KIESLINGER – Von Zärtlichkeit und Kraft. Aus Texten von Thomas Keating OCSO
    • SIMON PENG-KELLER – Kontemplation und compassion. Versuch einer Verhältnisbestimmung
    • Anhang 1: Flyer der Tagung
    • Anhang 2: Texte von Thomas Keating

Cornelius Roth (Hg.)
"Seien Sie kein Säugling, seien Sie ein Mann!"
Zur Aktualität von Katharina von Siena (1347-1380)
Studien zur Theologie der Spiritualität (Band 6)
Online-Publikation, ISSN: 2520-0569

Download Band 6

Inhalt

    • CORNELIUS ROTH - Einleitung
    • THOMAS GABRIEL BROGL OP - „Seien Sie kein Säugling, seien sie ein Mann!“ Caterina von Siena, Raimund von Capua und die dominikanische Spiritualität
    • MARTIN KOPP - Caterina und ihre Famiglia – Spiritualität, Gemeinschaft, Diakonie
    • MANUEL SCHLÖGL - Caterina von Sienas „Gespräch über die göttliche Vorsehung“ – Biografie-Spiritualität-Theologie
    • CORNELIUS ROTH - „Bei Gott Beschwerde gegen Euch einlegen.“ Kirchenliebe und Kirchenkritik bei Caterina von Siena
    • KATHARINA KARL - Mitsprechen – Katharina von Siena als Laiin und Frau in der Kirche
    • MARIA CHIARA LEVORATO - Redekunst im Brief – Katharina von Siena als selbstbewusste Autorin
    • ANNE-KATHARINA NEDDENS - 'Anorexia mirabilis' – Frömmigkeit oder Suizid auf Raten? Eine psychosomatische Perspektive zur Aktualität Katharinas von Siena